Frontend-Entwickler:in (Mensch)

Du hast vor allem Spaß an der Erstellung moderner Frontends. Weil du bereits zu zig Web-Projekten das Frontend umgesetzt und erfolgreich online gebracht hast, weißt du, wie man ein Web-Projekt von Anfang bis zum Ende durchzieht. Natürlich kennst du dich mit HTML, CSS und Javascript aus. SASS oder LESS, Vue.js oder React, Webpack oder Gulp, das ist deine Welt. Außerdem sind Bootstrap und Co. für dich nicht nur ein bisschen Grid, sondern Werkzeug und Baukasten, den du zum schnellen Aufbau von Projekten nutzt.

Deine Aufgabe ist das Programmieren, um Vertrieb und Kundenkontakte kümmern sich deine Kolleg:innen. Wenn dich jemand fragt, mit welchem System du am liebsten neue Webseiten oder Shops umsetzt, dann sind Shopware, Typo3 oder WordPress in deinen Top 3.
Dein Augenmerk liegt vor Allem auf dem visuellen – wenn du fertig bist, sieht die Webseite besser aus, als auf dem Bild.

Was ist zu tun?

Hier sind ein paar typische Aufgaben, die wir dir geben möchten:

  • Neue Webseiten-Designs nach Screendesign umsetzen – von der Fahrschul-Webseite bis zum Großhandels-Shop
  • Webseiten-Themes nach vorliegendem Screen-Design programmieren – responsive und performant
  • Dein Frontend mit dem von den Kollegen erstellten Backend verbinden – mit API oder Template-Sprache
  • Technische und gestalterische Konzeption – funktional und schön
  • Änderungen an bestehenden Webseiten/Themes/Plugins vornehmen – die Kund:innen wollen’s, die Kund:innen bekommen’s

Wer sind wir?

Unser Team besteht aktuell aus 24 Programmierer:innen, Projektleiter:innen und Onlinemarketer:innen und drei Köpfen, die das drumherum organisieren. Wir gestalten unser Arbeitsumfeld aktiv mit und finden flexible Lösungen für alles, was im Leben so vorkommen kann.

Home-Office-Tage, Teilzeit-Lösungen und flexible Arbeitszeiten sind kein Problem bei uns.

KURZ:

  • wir sind Langschläfer und Frühaufsteher – Home-Office, Teilzeit, Flex-Zeit, Leben
  • bei uns gibt es Zuschüsse für alle Lebenslagen – betriebliche Altersvorsorge, Einkaufsgutscheine, Lesestoff
  • Du trinkst bei uns kostenfrei – Espresso, Cappuccino, Latte, Tee und Bier (nach vier) – Wasser sowieso
  • es gibt frisches Obst – jede Woche

Was machen wir?

Wir bringen das Business unserer Kunden online. Seit 2008 sind wir, die conlabz GmbH, in der Beratung, Konzeption, Programmierung und Pflege von Web-Anwendungen, Webseiten und Online-Shops tätig. Unsere Kund:innen sind mittelständische Hersteller, Händler und Dienstleister, die selber in ganz Deutschland, Europa und der Welt aktiv sind. Wir betreuen Web-Projekte von der kleinen Landing-Page bis zur geschäftskritischen Anwendung im Unternehmen.

Bewirb dich!

Barrierefreier E-Commerce
Allgemein, E-Commerce
Barrierefreiheitsstärkungsgesetz – Barrierefreier E-Commerce wird 2025 Pflicht
Barrierefreiheit ist in unserer Gesellschaft längst kein reines Offline-Thema mehr. Da sich unser täglicher Lebensraum im Zuge der Digitalisierung immer mehr ins Internet verlagert, stoßen Betroffene auch online immer häufiger auf Barrieren, die sie an der Nutzung digitaler Angebote hindern. Das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) schafft nun eine wichtige gesetzliche Grundlage für […]
weiterlesen
Case Study Kulturhaus Koblenz
Applikationen, Case Study
Kulturhaus Koblenz – Case Study
Mit dem Beginn der Pandemie und des ersten Lockdowns brach die regionale Koblenzer Kulturbranche nahezu in sich zusammen. Veranstaltungen und Aufführungen wurden abgesagt, Ausstellungen durften nicht besucht werden. Um den lokalen Kunstsektor zu erhalten, mussten neue Wege gefunden werden. Der Kunde Die Stadtverwaltung Koblenz gliedert sich in vier Dezernate, welchen […]
weiterlesen
consens oder cookiebot – Vergleich
Allgemein, consens
cookiebot vs. consens – Der Vergleich
Consent-Management spielt eine zentrale Rolle im heutigen digitalen Zeitalter, insbesondere auf Websites und in Online-Shops. Ohne die vorherige Einwilligung der Nutzer:innen zur Erfassung und Verarbeitung ihrer persönlichen Daten dürfen ebendiese Informationen dort nicht verarbeitet werden. Ohne ein Cookiebanner und ein verlässliches Consent-Management-Tool geht also nichts mehr. Durch die wachsende Bedeutung […]
weiterlesen
Wunderlich Shopware Relaunch
Case Study, E-Commerce
Vollumfänglicher Shopware 6 Relaunch: Wie wir gleich zwei Online-Shops rundum erneuert haben!
Eines unserer Riesenprojekte ist live! Seit Ende September dürfen nun auch Kund:innen die neuen Online-Shops unseres Kunden Wunderlich aus Grafschaft bestaunen. DIE Shops? Richtig gelesen! Im Zuge des Relaunches von Magento 1 auf Shopware 6 haben wir sowohl den auf BMW Produkte spezialisierten Shop überarbeitet als auch eine neue […]
weiterlesen