Koblenz bringt’s: Das digitale Schaufenster für Unternehmen.

Wenn der Kunde nicht ins Geschäft kommt …

Social Distancing und Lockdown stellen für Dienstleister und Händler ein großes wirtschaftliches Problem dar. Ohne Kunden kann auch das beste Konzept nicht zu Umsatz verhelfen. Die beste Hoffnung auf ein wirtschaftliches Überleben, liegt daher in der Digitalisierung. Mit Koblenz bringt´s bieten wir Koblenzer Unternehmern eine Plattform, auf der der Übergang in die digitale Geschäftswelt eine geringe Hürde ist.

… kommt das Geschäft zum Kunden

Ob Lebensmittel, Bücher oder Blumensträuße - nahezu jede Ware kann auch zum Kunden geliefert werden. Bisher war dies oft das Geschäftsmodell großer Ketten, gegen deren Konkurrenz kleine Unternehmen sich nur mit Mühe durchsetzen konnten. Doch mit einer einheitlichen Plattform für die Region Koblenz schmilzt dieser Unterschied dahin. Die Kunden können ganz einfach Restaurants oder Geschäfte in der Nähe finden und sich über deren Öffnungszeiten und Lieferbedingungen informieren. Vielen fällt hierdurch die Entscheidung für bisher unbekannte Anbieter deutlich einfacher.

Die Region hält zusammen

Corona gab nur den Startschuss für ein Projekt, welches die Region gemeinsam in die Zukunft führen kann. Bereits mehrere hundert mittelständische Unternehmen nutzen die Möglichkeit, ihre Waren und Dienstleistungen auf Koblenz bringt´s anzubieten. Für die Kunden ein unschätzbarer Vorteil. Statt beim Lieferdienst auf den immer gleichen Großanbieter zu setzen, legen die Menschen Wert darauf, lokale Unternehmer zu unterstützen. Für einige bietet die Corona-Zeit die Chance, endlich mal neue Restaurants kennenzulernen. Dank Koblenz bringt´s können sie sich ganz einfach zwischen den zahlreichen Möglichkeiten entscheiden. Die Suche nach Kategorien oder Schlagwörtern ergibt schnell eine passende Auswahl, an prominenter Stelle eine Kontaktmöglichkeit und auch deutlich erkennbar, ob geliefert wird oder nicht. Innerhalb der Stadtgrenzen stellt auch die telefonische Vorbestellung eine gute Option dar.

Stöbern wie in alten Zeiten

Während für Restaurants der Lieferdienst schon seit längerer Zeit eine gerne genutzte Option ist, scheint die Möglichkeit für viele andere Geschäfte erstmal ungewöhnlich zu sein. Regionale Geschäfte unterschieden sich ja gerade durch die physische Präsenz von den großen Konkurrenten im Netz. Die Kunden suchten einen Laden auf, um dort die Ware begutachten zu können und sich beim Stöbern von überraschenden Funden begeistern zu lassen. Mit Koblenz bringt´s als digitalem Schaufenster der Region bleiben viele dieser Vorteile der kleinen Geschäfte gegenüber den großen Ketten erhalten. Die kürzeren Wege bei der Lieferung stehen für Nachhaltigkeit. Die Nachbarschaft fördert Qualität. Die gemeinsame Gestaltung der Plattform durch kleine Unternehmer garantiert Vielfalt. Damit bringen wir Koblenz in die Zukunft.